DE | EN
   << Zurück

Bochum, Februar 2017

Soyka nach Richtlinie 2014/68/EU zertifiziert

Nach erfolgreicher Auditierung des Qualitätsmanagement-Systems für Werkstoffhersteller nach Richtlinie 2014/68/EU hat der TÜV-Rheinland nun der Soyka GmbH Rohrverbindungen das Zertifikat überreicht, es kann unter www.soyka.de heruntergeladen werden. Die Auditierung fand im September 2016 statt und ersetzt das bis dahin gültige Qualitätsmanagement-System nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.

Die Soyka GmbH Rohrverbindungen ist ein nach QM-System (EN 764-5, Abschnitt 4.2) und AD2000 W0 zugelassener Werkstoffhersteller im Druckgerätebereich. Das Unternehmen produziert für seine Kunden seit vielen Jahren verschiedenste drucktragende Bauteile, ist ISO 9001:2008 zertifiziert und hat im Bereich Kernenergie die Eigungsbestätigung zur Qualitätssicherung gemäß Regel KTA 1401 und AVS D 100 / 50 sowie KTA 3201.3 erhalten.

Ihre Angaben sind unvollständig!

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Die gewählte Anzahl ist größer als der verfügbare Bestand (maximal Stck.)
Bitte kontaktieren Sie unseren Vertrieb hier klicken.

Das gewählte s-Maß ist größer als das größte verfügbare s-Maß (maximal s=)
Bitte kontaktieren Sie unseren Vertrieb hier klicken.

Der Artikel wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Sie müssen sich zuerst anmelden!

Sie müssen eine Menge angeben!